Zimtschnecken

Ein Rezept für die viel beschäftigte Hausfrau..einfach prima..und den Hefeteig könnt frau ja auch noch selbst machen...ich habe sie nach gebacken nach der Idee vom House Nr. 43..


Zutaten:
  • eine Rolle Kuchenhefeteig aus dem Kühlregal
  • weiche Butter
  • Zimt-Zucker-Mischung
Zubereitung:
  • Teig mit Butter bestreichen
  • mit Zimt Zucker bestreuen
  • bei 200°C 20 min backen
Fazit: Tolle Idee! Beim 2. Mal habe ich noch Apfelstückchen drauf gelegt und den Teig direkt in Streifen geschnitten und die Röllchen einzeln aufgerollt...

Kommentare:

vincent hat gesagt…

Guten Tag

Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


Herzlichst

Anonym hat gesagt…

Ich mache oft diese Schnecken pikant mit Zucchini, Tomaten oder Kraut zuerst abgeöstet und dann gut gewürzt mit Creme fraiche oder Sauerrahm gemischt eventuell etwas Käse dazu. Im kalten Zustand auf den Teig, zu Schnecken geformt aber Abstand gelassen beim Backen.
Schmecken warm oder auch kalt sehr gut.ö
LG Carola