Hähnchen Jalfresi

Die kulinarische Reise geht weiter von Griechenland nach Indien..ist ja nur ein Katzensprung...kulinarisch wie auch reisetechnisch.

 Zutaten für 3-4 Personen:
  • 1 große Zwiebel, feine Würfel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 große Tomaten, oder gleiche Menge stückige Tomaten aus dem Glas
  • 1 TL gemahlener Kurkuma
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1/2 gemahlene Chilischote
  • 1/2 TL Garam Masala
  • 1 TL Rotweinessig
  • 1 kleine rote Paprika, kleine Stückchen
  • 150 g dicke weiße Bohnen
  • 400g Hähnchenbrust, in mundgerechten Stückchen
  • Woköl
  • frischer Koriander, Salz
  • Basmatireis
Zubereitung:
  • Öl in einer Pfanne oder Wok erhitzen
  • Zwiebelwürfel goldbraun braten
  • Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, Chilischote, Garam Masala und Rotweinessig in die Pfanne geben
  • die Mischung unter Rühren anbräunen
  • Tomatenmark und Tomaten unterrühren
  • Paprika und Bohnen zugeben, ca. 2 min köcheln
  • derweil in einer seperaten Pfanne Hähnchenfleisch anbraten
  • gebratenes Hähnchenfleisch zur Curry-Gemüse-Mischung geben
  • das Curry 6-8 min bei kleiner Flamme kochen
  • mit Salz und frischem Koriander abschmecken
  • dazu Basmatireis servieren
Fazit Für mich ein neues indischer Gericht  aus dem kleinen Buch "Beste Rezepte Indische Küche", allerdings in den Mengen abgewandelt. Als Fleisch kann auch übriggebliebenes schon gegartes Hähnchenfleisch vom Vortag verwendet werden. Uns hat es sehr gut geschmeckt, wohl vorallem durch die feine Gewürzmischung. Mein Beitrag zur kulinarischen Weltreise.

Und nun geht die Reise weiter nach Frankreich!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

So ein leckeres Rezept und keinen Kommentar - das kann ich gar nicht glauben... sicher sitzen die Teilnehmer der kulinarischen Weltreise mit ihrem Segelbötchen wegen Flaute auf dem Weltenmeere zwischen Griechenland und Indien fest :)
Fröhliche Küchengrüße nach Indien sendet Miss Zwopi

Heike hat gesagt…

@Miss Zwobi: Vielen Dank liebe Miss Zwobi..kreative Grüße von Heike

GZi hat gesagt…

Das hört sich aber sehr, sehr lecker an!

unddaslebengehteinfachimmerweiter hat gesagt…

Ja, die Gewürze habe ich fast alle, danke, das klingt lecker und leicht! LG von Rana

Frau Landgeflüster hat gesagt…

Sehr toll ! Ich liebe indisch.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Heike hat gesagt…

@all: vielen Dank für eure tollen Kommentare..gruß Heike