Montenegrinischer Gemüsetopf

Ein Gemüsetopf ganz nach meinen Geschmack... leicht...lecker...tomatig...

Zutaten für 6 Personen:
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • fünf  Schalotten, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 500 g Tomatenfruchtfleisch (echte Tomaten schmecken zur Zeit einfach nicht)
  • 1 Becher Gemüsebrühe
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 2 Eigelb
  • 1 griechischer Joghurt, 10 % Fett
  • Pfeffer, Salz
Zubereitung:
  • Backofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze vorheizen
  • Aubergine und Zucchini in feine Scheiben hobeln (Gemüsehobel)
  • Paprika in feine Stückchen schneiden
  • Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch in einer ofenfesten Pfanne kräftig anbraten und pfeffern
  • geschnittenes Gemüse auf dem Fleisch verteilen
  • Tomatenfruchtfleisch drübergeben
  • 17ter mediterraner Kochevent - Montenegro - tobias kocht! - 10.02.2011-10.03.2011Gemüsebrühe angießen
  • 50 min bei 200°C mit Deckel backen
  • Joghurt mit den Eigelben und wenig Salz gleichmäßig verrühren
  • nach 50 min Backzeit Joghurtmasse gleichmäßig auf dem Fleisch-Gemüse-Auflauf verteilen
  • Gemüsetopf 15 min bei 200°C überbacken
Fazit: Sehr fruchtiger Geschmack, ein sehr leichtes Abendessen weil ohne Kohlenhydrate, denn auf die zwei angegebenen Kartoffeln habe ich verzichtet. Es hat etwas von den Schmorgerichten aus Kreta. Mit reichlich Oregano dazu würde es wirklich auf diese Insel passen. Ich würde vielleicht beim nächsten Mal noch mit pikantem Paprika würzen. Ich finde ein wirklich gelungener Gemüsetopf zu dem ein kräftiges Stück Brot gut passen würde. Mein Beitrag zum Mediterraner-Kochevent-Montenegro.  Das Rezept habe ich auf dieser Seite gefunden und ein bisschen angepasst.

Kommentare:

tobias kocht! hat gesagt…

Das mit dem Feta klingt gut. So könnte ich es in der Tat den griechischen Verwandten als einheimische Küche verkaufen ;)

Christina hat gesagt…

Das ist auch nach meinem Geschmack, schön viel Gemüse ist immer gut! :-)

tobias kocht! hat gesagt…

Uff....endlich habe ich es geschafft das Voting zu schreiben. Sorry für die Verspätung. http://www.tobiaskocht.com/blogevent/roundup-und-voting-%E2%80%93-17ter-mediterraner-kochevent-%E2%80%93-montenegro.html