Brotaufstrich Pfirsich

Ich liebe Pfirsiche in Konfitürenform...das ist einfach Sommer pur...


Zutaten :
    Garten-Koch-Event Juli 2011: Pfirsich [31.07.2011]
  • ein kg frische entkernte Pfirsichfrüchte
  • 1 mal 2:1 Gelierzucker
  • 2 EL Zitronensaft
Zubereitung:
  • ich püriere meine Früchte im Wunderkessel
  • füge Zucker und Zitronensaft zu
  • programmiere den Wunderkessel auf 13 min und 105°C
  • am Schluss in saubere frische Gläser einfüllen und fest zuschrauben
  • über Nacht Gläser auf den Kopf gestellt kühlstellen
Fazit: Die ersten frischen Brötchen mit Pfirsichkonfitüre bestrichen, haben schon den Weg in meinen Magen gefunden! Lecker lecker! Mein einfacher Beitrag zum Gartenkochevent "Pfirsich".

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Meine Mutter hat letztes Jahr 'etwas' Chili zugetan.
Das war eine Überraschung morgens ...

ilse hat gesagt…

Auch eine gute Idee! Sieht fein aus. Und Pfirsiche gibt's ja gerade genug.

Sus hat gesagt…

Schöne klassische Pfirsichmarmelade... zu jeder Jahreszeit toll!

Liebe Grüße, Sus

Juliane hat gesagt…

Oh, das hört sich sehr lecker an! Was ist denn dein Wunderkessel?

Vielen Dank für Deinen Kommentar bei der Hab ich selbstgemacht-Blogparade, ich habe mir die Pfirsich-Konfitüre mal beispielhaft herausgepickt!

Viele Grüße und schöner Tag noch,
Juliane