Eier in Senfsauce

Ein kohlenhydratfreies Abendessen...frischer Salat mit Eiern und Senfsauce...


Zutaten für zwei:
  • ca. 5 Radieschen, gewaschen und  in feinen Scheiben
  • 1 Bund Rucola, gewaschen und klein gezupft
  • ein Batavia rot, gewaschen, geschleudert und gezupft
  • gemischte Kräuter
  • 4 Eier, 7 min gekocht und gepellt
  • Sahne, Milch, Mehl, Butter
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Weinessig
  • Joghurt
  • Olivenöl
  • Senf
Zubereitung:
  • aus Essig (3 EL), Olivenöl (5EL), Joghurt (1EL), Pfeffer, Salz und Kräuter eine Salatsauce rühren
  • Radieschen, Salat und Rauke mit der Salatsauce mischen
  • aus Milch, Butter und Mehl eine Bechamelsauce rühren 
  • mit Sahne, Senf, Pfeffer und Salz abschmecken
  • Eier mit Senfsauce und Salat anrichten
Fazit: Die Salatsauce ist meine Kreation..ich mische immer frei nach Gusto...die Senfsauce hat der weltbeste Lukullus gerührt...sie war hervorragend...wir hatten ein feines Abendessen mit Abendsonne auf dem Küchentisch...

Kommentare:

A Charmed Life hat gesagt…

Mhhh, hört sich sehr lecker an! Eier in Senfsauce mach' ich meist nur ein- oder zweimal im Jahr - und das ist, glaub ich, um! :)

Lieben Gruß, Maja

llewella hat gesagt…

Mmmm - Senfeier mag ich auch total gerne :D Dann noch leckere Kartoffeln dazu - perfekt!