Griechische Fischsuppe - Kakavia´

Kochen für Events ist zur Zeit angesagt...macht´s leicht ein Rezept zu suchen...diesmal Griechisch für´s Mediterrane Kochevent.


Zutaten:
  • 2 Zwiebeln, in groben Stücken
  • 5 Kartoffeln, geschält und in groben Stücken
  • 4 Stangen Staudensellerie und Blätter, grob gewürfelt
  • 4 Tomaten, geachtelt
  • 2 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • Olivenöl
  • 500 ml Fischfond (selbstgekocht oder hochwertigen aus dem Fischladen)
  • 1 l Wasser
  • ein Lorbeerblatt
  • ein küchenfertiger Wolfsbarsch (Originalrezept: Makrele)
  • eine küchenfertige Dorade
  • Zitronensaft
  • Pfeffer
  • eine handvoll Riesengarnelen
Zubereitung:
  • Olivenöl in einem langen Bräter erhitzen
  • alles Gemüse zufügen und unter Rühren anbraten
  • Fischfond und 1 l Wasser angießen
  • ca. 30 min kochen
  • die Fische in der Zeit waschen, trocknen und mit Zitronensaft einreiben, im Kühlschrank ziehen lassen
  • dann die Fisch in vier Stücke teilen
  • Gemüsesuppe durch ein Sieb gießen
  • Brühe zurück in den Bräter und Fischstücke reinlegen
  • Fische 20 min ziehen lassen, herausnehmen und Fisch von den Gräten lösen
  • gut die Hälfte des Gemüses fein pürieren und in die Brühe rühren
  • Fischstücke und Garnelen in die Suppe zurückgeben
  • mit Pfeffer abschmecken und servieren
19ter mediterraner Kochevent - GRIECHENLAND - tobias kocht! - 10.04.2011-10.05.2011Fazit: Die Suppe war super lecker, wobei der Geschmack am zweiten Tag noch intensiver war. Kann also durchaus einen Tag im Kühlschrank stehen und wieder gewärmt werden. Das Zerteilen der Fische würde ich beim nächsten Mal lassen und komplett garen. Das Gemüse durchs Sieb streichen war mir zu wenig, deswegen habe ich püriert und zurück gegeben. Auf´s Salzen habe ich komplett verzichtet und es auch nicht vermisst. Gefunden habe ich das Rezept in einer alten Sonderausgabe "Meine Familie und Ich" und in groben Zügen nachgekocht.
Mein Beitrag zum "Mediterranen Kochevent Griechenland".

Kommentare:

tobias kocht! hat gesagt…

Hier in Griechenland regnet es gerade, da bietet sich so eine heißes Süppchen gut an. Schön, dass du beim Event dabei bist.

tobias kocht! hat gesagt…

Hallöchen! Die Zusammenfassung zum Event ist jetzt live. http://www.tobiaskocht.com/blogevent/roundup-voting-19ter-mediterraner-kochevent-griechenland.html